Die 71. Verbandsversammlung

des Wasserverbandes „Südharz“ findet am 23.05.2019  08.00 Uhr

in dem Beratungsraum des Wasserverbandes Südharz, Am Brühl 7, 06526 Sangerhausen statt

 

 

Tagesordnung:

 

 

1. Eröffnung der Sitzung und Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung
3. Feststellung der anwesenden und fehlenden Vertreter und der Beschlussfähigkeit
4. Entscheidung über Änderungsanträge zur Tagesordnung und Feststellung der Tagesordnung
5. Anfragen der Zuhörer
6. Hinweis auf Mitwirkungsverbot nach Kommunalverfassungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt
7. Entscheidungen und Einwendungen zu der  Niederschrift und Feststellung der Niederschrift der 69. Verbandsversammlung
8. Beschlussfassung in öffentlicher Sitzung über die Behandlung von Tagesordnungspunkten in nicht öffentlicher Sitzung
9. Bekanntgabe der in nicht öffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse
10. Bericht der Verbandsgeschäftsführerin über die Ausführung gefasster Beschlüsse und über wichtige Zweckverbandsangelegenheiten und Eilentscheidungen
11.  Bekanntgabe von Mitteilungen der Fachbereichsleiter
   
12. Verhandlungsgegenstände – öffentlicher Teil
   
12.1. Information Niederschlagswasserbeseitigungskonzept
12.2. Grundsatzbeschluss zur Aufgabenübertragung der Trinkwasserentsorgung Ortsteil Uftrungen der Gemeinde Südharz
12.3. Beschluss Übernahme Anlagevermögen Dietersdorf
12.4. Beschluss Versendung neuer Beitragsbescheide
12.5. Beschluss über die Anpassung des Vertrages über die Kostenbeteiligung des Straßenbaulastträgers an der Straßenoberflächenentwässerung gemäß § 23 Abs. 5 StrG LSA
12.6. Beschluss Vertrag Straßenentwässerung Beyernaumburg, Siedlung und Sotterhäuser Straße
12.7. Beschluss  über die Rücknahme des FM-Antrages für den Bau der Ortsentwässerung Wettelrode, 2. BA
12.8. Anfragen und Anregungen der Verbandsmitglieder
   
13. Verhandlungsgegenstände – nicht öffentlicher Teil
   
13.1. Informationen der Verbandsgeschäftsführerin und der Fachbereichsleiter
13.2. Beschluss über die Vergabe ON Beyernaumburg, 1. BA
13.3. Beschluss unbefristete Niederschlagungen
   
14. Schließung der Sitzung