Stellenangebote

Wir suchen eine engagierte Mitarbeiterin bzw. einen engagierten Mitarbeiter für unsere neu einzurichtende

 

Zentrale Vergabestelle (m/w/d)

 

unbefristet in Vollzeit zum 1. Februar 2021.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Bearbeitung und Durchführung von europaweiten und nationalen Vergabeverfahren unter Anwendung eines elektronischen Vergabe- und Beschaffungsmanagementsystems (e-Vergabe) im Baubereich (VOB/A u. VOB/A EU) und für den Liefer- und Dienstleistungsbereich inklusive Planungsleistungen (UVgO u. VgV bzw. VOL/A)
  • Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Erstellung von Vergabeunterlagen
  • Entwicklung einheitlicher Verfahrensabläufe und Prozesse der Vergabeverfahren
  • Rechtskonforme Führung der Vergabedokumentation
  • Zentraler Ansprechpartner im Verband bei vergaberechtlichen Fragestellungen
  • Vertragsmanagement

 

Ihr Profil:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Jura, Betriebswirtschaft oder praktische Vergabetätigkeit
  • 3-5 Jahre Berufserfahrung im aufgeführten Aufgabengebiet, idealerweise bei einem öffentlichen Auftraggeber
  • sehr gute Kenntnisse im öffentlichen Vergabewesen
  • gute Kenntnisse im Vertragsrecht
  • Fundierte Rechtskenntnisse im nationalen und europaweiten Vergaberecht für Liefer-, Dienst- und Bauleistungen
  • Hohe Qualitätsorientierung, Organisationsgeschick und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

 

Unser Angebot:

 

  • Sicherer Arbeitsplatz in einer öffentlich-rechtlichen Körperschaft
  • 30 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeitregelung und leistungsorientierte Bezahlung
  • Vergütung nach TVöD-VKA bis Entgeltgruppe EG 10, wobei Zeiten einer vorhergehenden beruflichen Tätigkeit ganz oder teilweise bei der Stufenzuordnung berücksichtigt werden, wenn diese Tätigkeit für die vorgesehene Tätigkeit als förderlich anzusehen ist.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 6. November 2020 an den

 

Wasserverband „Südharz“

Verbandsgeschäftsführerin Frau Dr. Parnieske-Pasterkamp

Stichwort Vergabe 2020

Am Brühl 7

06526 Sangerhausen

 

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Bewerbung per E-Mail einzureichen. Diese senden Sie bitte an . Bitte senden Sie in diesem Fall eine einzige pdf-Datei, welche mit Ihrem Namen und dem Kürzel Vergabe2020 bezeichnet ist (Beispiel: ihrnameVergabe2020.pdf). Die Datei darf eine Gesamtgröße von 10 MB nicht überschreiten.

 

Bitte sehen Sie von der Einsendung von Originalunterlagen ab, da Ihre Bewerbung nicht zurückgesendet, sondern nach Abschluss des Verfahrens datenschutzgerecht vernichtet wird. Wünschen Sie eine Rücksendung, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.

 

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Informationen auf unserer Homepage www.wasser-suedharz.de.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Parnieske-Pasterkamp (034 64 277 19 201)  oder Herr  Steckel (034 64 277 19 600)  zur Verfügung.