Der Verband

 

Der Wasserverband „Südharz“ ist eine im Interesse der Bürger der Mitgliedskommunen und Gemeinden agierende Einrichtung als Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Er arbeitet unter demokratischer und juristischer Kontrolle, beauftragt von den Mitgliedern und geführt durch deren Vertreter in der Verbandsversammlung und der Verbandsgeschäftsführerin.

 

 

  Verbandsmitglieder des Wasserverbandes „Südharz“

Verbandsmitglied

Vertreter

Stellvertreter

2.Stellvertreter

Stadt Allstedt

Banisch, Peter

Richter, Jürgen  

Verbandsgemeinde

"Goldene Aue"

Hofmann, Ernst

Peckruhn, Michael

Hoffmann, Jens

Verbandsgemeinde

"Mansfelder Grund-Helbra"

Skrypek, Bernd

Strobach, André

Rose, Lars

Stadt Sangerhausen

Knobloch, Matthias

Strauß, Sven

Schuster, Jens

Einheitsgemeinde Südharz

Rettig, Ralf

Reißner, Thomas

Wernecke, Jens
Stadt Mansfeld Thiel, Wolfgang Ecke, Karsten Heilek, Wilfried

 

 

Verbandsgeschäftsführerin: Dr. Parnieske-Pasterkamp

 

 

 

Der Wasserverband in Zahlen

Versorgte Einwohner

54.353

Hausanschlüsse

16.643 Stk.

Hausanschlussleitungen

156 km

Versorgungsleitungen

481 km

Gewinnungsanlagen

19 Stk.

     davon Tiefbrunnen

14 Stk.

     davon Quellfassungen

3 Stk.

     davon Bachwassergewinnungsanlagen

2 Stk.

Wasserspeicherungsanlagen

30 Stk.

Behälterinhalt

20.625 m³

Pumpwerke

29 Stk.

Hydranten

1.630 Stk.